Home > Reha Golfsport – Thema Herzkrankheit

Herz-, Kreislauferkrankungen & Schlaganfälle.

Die Diagnose Infarkt trifft bereits heutzutage jährlich ca. 300.000 Menschen allein in Deutschland. Die Zahl derjenigen, die weiterhin jedes Jahr an Herz-, Kreislauferkrankungen und Schlaganfall schleichend erkranken gar nicht mal bedacht.

Und jeder zweite davon stirbt immer noch daran oder an den Spätfolgen. Übrigens, fast jeder zweite Deutsche Bewohner über 50 Jahre hat einen zu hohen Blutdruck – und ist sich dessen teilweise gar nicht bewusst. Es herrscht also nach wie vor ein enormer Aufklärungsbedarf.


Themen Videothek Herzerkrankungen.

Wir bedanken uns bei den jeweiligen YouTube Kanalbetreibern für diese Videosequenzen. Es ermöglicht uns einen medialen Querschnitt über das Thema “Herzerkrankungen” aufzuzeigen.

Ca. 300.000 Herzinfarkte jedes Jahr in Deutschland –  hinter diesen Zahlen stehen Menschen, Unsicherheiten, Zukunftsängste und viele Existenzen.

Ohne Herz und Kreislauf läuft gar nichts. Tag für Tag und Jahr für Jahr pumpt das Herz pausenlos Blut durch die Gefässe und versorgt die Organe und das Gehirn mit Sauerstoff. Damit das Herz und die Gefässe trotz dieser enormen Belastung lange gesund bleiben, sollten Sie dazu Sorge tragen.


Es gibt Risiken, die Sie nicht beeinflussen können.
Dazu gehören Ihr Alter, Ihr Geschlecht und Ihre erbliche Veranlagung.

Sie leiden an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung oder haben einen Schlaganfall erlitten.

Bestimmt hat Ihre Erkrankung bei Ihnen und Ihren Angehörigen viele Fragen aufgeworfen: Wie sieht meine Zukunft aus? Werde ich wieder gesund? Was kann ich tun, damit sich mein Zustand nicht verschlechtert? Wie kann ich noch möglichst lange ein gutes Leben führen?

Wir möchten Betroffene wie Sie dabei unterstützen, das Leben mit der Krankheit positiv und aktiv anzugehen. Sie können unsere Angebote für Betroffene nutzen und selbst viel dazu beitragen.

Reha Golfsport vernetzt Menschen mit vielfältigen unterschiedlichen Interessen und Herz Themen und fördert damit auch die Kommunikation zwischen den einzelnen Generationen.


Wie erkenne ich einen Herzinfarkt?
SOFORT die Notrufnummer 112!

Von den folgenden typischen Symptomen eines Herzinfarkts treten manchmal nur einzelne (teils in abgeschwächter Form) auf:

  • heftiger Druck und klemmende, beengende oder brennende Schmerzen in der Brust (Dauer länger als 15 Minuten), oft verbunden mit Atemnot und Todesangst,
  • manchmal Ausstrahlung des Schmerzes in den ganzen Brustkasten, gegen beide Schultern, Arme, den Hals, Unterkiefer oder Oberbauch.
  • Mögliche Begleitsymptome sind blasse, fahle Gesichtsfarbe, Übelkeit, Schwäche, Schweissausbruch, Atemnot, unregelmässiger Puls.
  • Der Schmerz ist unabhängig von Körperbewegungen oder der Atmung und verschwindet auch nach Einnahme von Nitroglyzerin nicht.

Wie erkenne ich einen Herz-Kreislauf-Stillstand?
SOFORT die Notrufnummer 112!

  • Das Opfer fällt um oder sinkt im Stuhl zusammen
  • Keine Reaktion auf lautes Ansprechen oder Schütteln
  • Keine Atmung
  • Hilfeablauf: Prüfen – Rufen – Drücken (Herzmassage)

Wie erkenne ich einen Hirnschlag (Schlaganfall)?
SOFORT die Notrufnummer 112!

  • Plötzliche Schwäche, Lähmung oder Gefühlsstörung, meist nur auf einer Körperseite (Gesicht, Arm oder Bein)
  • Plötzliche Blindheit in einer Gesichtsfeldhälfte oder einem Auge, Doppelbilder
  • Plötzliche Sprechstörungen oder Schwierigkeiten, Gesprochenes zu verstehen
  • Plötzlicher Drehschwindel, der das Gehen verunmöglicht
  • Plötzlich auftretende, sehr heftige Kopfschmerzen

Notfall! Was tun? Alarmieren Sie in allen Fällen sofort immer die Notrufnummer 112 und leisten die “Erste Hilfe” an der betroffenen Person bis der Rettungsdienst eintrifft!

Fragen zum Thema Herzerkrankungen und Golfsport?
Schreiben Sie uns gerne.