Curau Gründung Special Olympic Golfgruppe

15.03.2022 – Gründung: 1. Inklusive Special Olympics Schleswig-Holstein Golfgruppe im Golf Club Curau e.V.

Wir erinnern uns! Am 01.09.2021 fand in Kooperation mit Special Olympics SH, dem Golf Club Curau e.V. und dem Golfverband Schleswig-Holstein e.V., der Special Olympics SH Golf-Inklusionstag statt.

Nach einem gelungenen Golf-Inklusionstag waren sich alle beteiligten Protagonisten einig – hier muss mehr passieren – eine fest etablierte wöchentliche Inklusive Golfgruppe für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung.

Heute war es nun soweit. Head-Initiator Dieter Lutz (Vize Präsident Sport Special Olympics Schleswig-Holstein e.V.), Julia Samtleben (Bürgermeisterin Gemeinde Stockelsdorf), Kerstin Persson (Sparkasse Holstein in Stockelsdorf) Klaus-Dieter Schmidt (Präsident Golf Club Curau e.V.) Kolja Hause (Geschäftsstellenleiter Golfverband Schleswig-Holstein e.V.) und Heinrich Heyne (Gesundheits- und Inklusionsbeauftragter Golfverband Schleswig-Holstein e.V.) gaben den Startschuss für dieses wunderbare Inklusionsprojekt.

Zunächst 8 Golfer*innen der “Vorwerker Diakonie Lübeck” werden nun regelmäßig am – Dienstag von 10:00 bis 12:00 Uhr – unter der Leitung von Johann Georg von Kahlden-Klug, Julian Brunswieck (PGA Golf Professional’s) und Sönke Wollentin (Leitung Sportbereich Vorwerker Diakonie) trainiert.

Auch Sponsoren – für das benötigte Gruppen Equipment – wurden für die Inklusive Special Olympics SH Golfgruppe gefunden.

Ein “herzliches Dankeschön” geht an das “Golf House Hamburg” und an die “Sparkasse Holstein” in Stockelsdorf und natürlich an den Golf Club Curau e.V. und seinen Mitgliedern.

Wir sind darüber sehr dankbar und erhoffen uns, dass somit Menschen mit geistiger Beeinträchtigung ein barrierefreier Eintritt in den Golfsport ermöglicht wurde und Berührungsängste weiter zukünftig schwinden werden.

Für die Zukunft wünschen wir allen Teilnehmer*innen “Ein schönes Spiel” im Golf Club Curau e.V.