Home > Veranstaltung > Hamburger Schlaganfallveranstaltung Asklepios Klinik Nord
Hamburger Schlaganfallveranstaltung 2018
Wann:
13. Oktober 2018 um 9:00 – 13:00
2018-10-13T09:00:00+02:00
2018-10-13T13:00:00+02:00
Wo:
Asklepios Klinik Nord – Ochsenzoll Haus 2, EG, Konferenzraum 1+2
Langenhorner Chaussee 560
22419 Hamburg
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Schlaganfall Ring Schleswig-Holstein
0431 – 536 574 35
Hamburger Schlaganfallveranstaltung Asklepios Klinik Nord @ Asklepios Klinik Nord – Ochsenzoll Haus 2, EG, Konferenzraum 1+2

Unter dem Motto „Mobilität ist Leben“ geht die Hamburger Schlaganfallveranstaltung in die siebte Runde. Inzwischen ist dieser jährliche Termin zu einer festen Institution geworden. Am 13. Oktober zwischen 9:00 und 13:00 Uhr öffnet die Asklepios Klinik Nord am Ochsenzoll ihre Pforten und lädt mit einem bunten Vortragsprogramm dazu ein, das eigene Wissen zum Thema Schlaganfall auf den neuesten Stand zu bringen.

Dieses Jahr liegt der Fokus der Veranstaltung, die von Prof. Dr. Günter Seidel und seinem Team sowie dem Schlaganfall-Ring organisiert wird, auf dem Thema Mobilität. Für viele Menschen, ob jung oder alt, gehören Mobilität und Autofahren eng zusammen. Unser Alltag und unsere Umgebung erfordern häufig, sich mit dem Auto fortzubewegen. Doch was passiert, wenn man aufgrund eines Schlaganfalls plötzlich nicht mehr Autofahren kann? Gibt es dennoch Möglichkeiten, sich trotz eines Schlaganfalls wieder hinter das Steuer setzen zu können? Darüber informieren mehrere Vorträge und ein Infostand erläutert die Möglichkeiten der Fahrzeuganpassung, falls Einschränkungen aufgrund einer Lähmung vorliegen.

Daneben wird es aber auch um die Prävention von Schlaganfällen gehen – Prof. Dr. Seidel wird erklären, welche Rolle etwa Bewegung und Medikamente bei der Vorbeugung spielen. Mit dem traditionell letzten Vortrag wird Jürgen Langemeyer den Tag beschließen und darüber berichten, wie ein glückliches und selbstbestimmtes Leben auch nach dem Schlaganfall möglich ist.